Schlittenhundesportclub Thüringen 1990 e.V. Schlittenhundesportclub Thüringen 1990 e.V.
NEWS + PRESSE
DER SSCT
DER SCHLITTENHUND
DER HUNDESPORT
VERANSTALTUNGEN
Pfingsttreff '17
JHV '17
Sommertreff '17
Camp Oberhof '17
Archiv
SSCT-RENNEN
DOWNLOADS
BILDERGALERIE
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ


 
HOME | Sitemap
HEUTIGES DATUM
23.08.2017

BESUCHER SEIT 15.10.99:
736675

LETZTE ÄNDERUNG AM:
18.08.2017
 
 
SSCT Jahreshauptversammlung 2017
in
Oberhof
am 17.6.2017


Die Jahreshauptversammlung des SSCT in 2017 warf schon lange ihre Schatten voraus.
Mit der Wahl eines neuen Vorstands und der Anpassung der Satzung standen zwei wichtige Punkte auf der Tagesordnung. Alleine für die Satzungsänderungen traf sich der Vorstand in den Monaten davor mehrmals für etliche Stunden um darüber zu beraten. In weiteren unzähligen Stunden klopfte Anke alle Punkte von der rechtlichen Seite ab, arbeitete Alternativen heraus und bereitete eine Präsentation der Änderungen vor.
Leider musste die JHV durch Terminschwierigkeiten um einige Wochen verschoben werden.
Am 17.6.2017 war es dann schließlich soweit. Mehr als die Hälfte unserer Mitglieder war der Einladung gefolgt und hatte sich im Tagungssaal des Sporthotels Oberhof eingefunden, als Hans-Jürgen Ebert pünktlich um 10 Uhr die Versammlung eröffnete.
Zu Beginn gaben alle Vorstandsmitglieder ihre Berichte zum Besten. Da bereits klar war, dass Hans-Jürgen seinen Posten als 1. Vorsitzender zur Verfügung stellt, lies er es sich nicht nehmen einen kurzen Überblick über die vergangenen 17 Jahre Entwicklung des SSCT unter seiner Führung zu geben. Neben der vielen Lobbyarbeit im Zusammenhang mit der Neufassung des Thüringer Waldgesetzes (welche dafür gesorgt hat, das wir in Thüringen weitgehend unbürokratisch trainieren können), wurden auch die Gründung des VDSV und die Schauausstellung zum Jubiläum "20 Jahre SSCT" als die wichtigsten Themen genannt. Aus sportlicher Sicht wurden in diesem Zeitraum 6 Deutsche Meisterschaften und eine Weltmeisterschaft (2006) vom SSCT veranstaltet, sowie eine weitere Weltmeisterschaft (2016) vorbereitet. Auch die erfolgreiche Etablierung des Kadercamp Oberhof sei in diesem Zusammenhang erwähnt. Die finanzielle Entwicklung des Vereins in der Ära Ebert konnte ebenfalls als positiv beschrieben werden.
Die übrigen Vorstandsmitglieder und die Rennleiter gaben einen Überblick über das vergangene Jahr. Folgende Veranstaltungen wurden vom SSCT in der Saison 2016/2017 organisiert: JHV im April 2016, Pfingsttreff Bad Sulza, Sommercamp Lütsche, Kadercamp Oberhof, Trainingslager Stützerbach, Wagenrennen Mühlberg, Weltcuprennen Frauenwald, Schneerennen Oberhof und schließlich unser Abwintern im März 2017. Allein das Schneerennen Oberhof musste wegen fehlender Winterbedingungen abgesagt werden.
Grundsätzlich waren sich alle einig: diese Veranstaltungen waren ein Erfolg und sollen in der kommenden Saison ebenfalls durchgeführt werden. Soweit zum Grundtenor, denn aus den Berichten und der anschließenden Diskussionsrunde gab es natürlich auch wieder zahlreiche Anregungen zu Verbesserungen und Neuerungen. Diese werden vom Vorstand in den nächsten Sitzungen diskutiert und nachfolgend umgesetzt.
Es folgte der ausführliche Bericht unserer Schatzmeisterin Annette. Dass unsere Finanzen gut geführt sind, konnten auch die beiden Kassenprüfer nur bestätigen. Durch beantragte Fördermittel und viel Sponsorenarbeit brauchte sich der SSCT im letzten Jahr keine Sorgen zu machen und konnte sogar das vereinseigene Equipment ausbauen und erneuern. Auch für die Zukunft steht der Vereinsarbeit durch den durchaus gesunden Kassenstand nichts im Weg.
Im nächsten Punkt der Tagesordnung galt es einige Verdienste um den SSCT zu würdigen. So wurde unsere Geschäftsstelle Detlef Putze mit der Bronze-Ehrenmedaille des SSB Suhl geehrt und unser Hans-Jürgen durfte die Johann-Christoph-Friedrich-GutsMuths-Ehrenplakette des LSB Thüringen in Bronze mit nach Hause nehmen. Anschließend wurden mehrere verdienstvolle Mitglieder des SSCT von Karo durch eine Schiefertafel geehrt und auch Hans-Jürgen bedankte sich beim Vorstand mit Blumen und Wein für die Zusammenarbeit der letzten Jahre.
Nun stand erstmal eine leicht verspätete Mittagspause an.
Danach war Schluss mit "Vorgeplänkel".
Es galt über fast 30 Satzungsänderungen zu diskutieren, beraten und zu beschließen. Dank der guten Vorarbeit und Vorbereitung von Vorstand und Anke konnte dieser Monster-Tagesordnungspunkt jedoch recht flüssig abgearbeitet werden.
Die Wahl unseres neuen Vorstandes ging ebenfalls zügig vonstatten. Auf unserer Webseite im Menü DER SSCT -> Vorstand ist die aktuelle Zusammensetzung der SSCT-Führungsriege abrufbar.
Als neuer Kassenprüfer wurde zudem Steve Mascher gewählt. Beim VDSV-Verbandstag wird der Verein vertreten durch Joachim Müller und Denny Conrad.
Nach fast 6 Stunden ging kurz vor 16 Uhr die wohl längste JHV des SSCT zu Ende.

Wir hoffen, dass alle Mitglieder wohlbehalten zu Hause gelandet sind und danken Euch für Eure Teilnahme! (deco)

 




 


HOME | NEWS + PRESSE | DER SSCT | DER SCHLITTENHUND | DER HUNDESPORT | VERANSTALTUNGEN | SSCT-RENNEN | DOWNLOADS | BILDERGALERIE | GÄSTEBUCH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ